• Schutzeinrichtungen

    Die sicherheitstechnischen Bestimmungen gemäß der Betriebssicherheitsverordnung (Mindestvorschriften für Arbeitmitteln) schreiben vor, dass Werkzeugmaschinen mit einer Schutzeinrichtung/Schutzvorrichtung ausgestattet sein sollen, so dass der Bediener bei Dreh-, Fräs-, Bohr- oder Schleifarbeiten nicht versehentlich durch bewegliche Teile oder durch fliegende Späne und/oder Flüssigkeiten verletzt wird.

    Die von uns angebotenen Schutzeinrichtungen sind so konstruiert, dass sie an fast jede Werkzeugmaschine mit geringem Aufwand nachträglich angebaut werden können. Auf Wunsch kann der Anbau auch vor Ort durch unsere Monteure erfolgen. Alle Schutzeinrichtungen sind aus sehr hochwertigen und robusten Materialien gefertigt und entsprechen den derzeitigen sicherheitstechnischen Bestimmungen ( CE-Kennzeichnung ). Das verwendete Polycarbonat/Plexiglas Resist der Schutzhaube ist resistent gegenüber fliegenden Späne, Spritzwasser, Kühlmittel und Öl.

    Unser Lieferprogramm für Schutzeinrichtungen wird durch folgende Serviceleistungen sinvoll ergänzt:

    - Sonderanfertigungen nach Kundenwunsch
    - 24 Monate Garantie
    - Schnelle und unkomplizierte Ersatzteilversorgung
    - Fachgerechte Beratung und Montage durch unsere Monteure vor Ort